Donnerstag, 27. Januar 2022

Metal Factory since 1999

Crazy-Beat

REDSTACKS – Revival Of The Fittest

Donnerstag, 27. Januar 2022

Das Debüt-Album der Niederländer startet mit einer sehr melodiösen Hard Rock Nummer namens «Overture 1848», klassisch mit Gitarren- und Keyboard-Soli sowie einem sehr melodiösen Gesang.

PROFESSOR TIP TOP – Lanes Of Time

Mittwoch, 12. Januar 2022

Die Norweger um die deutsche Sängerin Sonja Otto bieten uns hier feinen, vielfach ruhigen Prog Rock Sound mit viel 70er-Jahre Flair und -Einflüssen.

CHEROKEE – Blood & Gold

Freitag, 31. Dezember 2021

Die Kölner Hard Rocker um Sängerin Laura Vesprini rocken mit dem Opener «Bill Pullmann» gleich mal ordentlich los.

CORNERS OF SANCTUARY – Blood And Steel

Dienstag, 28. Dezember 2021

Aha, vom ersten Ton an weiss man, wo es musikalisch bei den Herren aus Philadelphia hingeht. Dies kann man aber auch schon beim Titel des Albums «Blood And Steel» erahnen, nämlich 80er Jahre Metal.

EDGE OF THE BLADE – Distant Shores

Donnerstag, 23. Dezember 2021

Freunde von Heavy Pettin, Thunder oder auch Journey kommen hier voll auf ihre Kosten. Melodic Rock Nummern wie «Feel The Fire» oder auch «Angels Fear To Tread» weisen dann auch schon mal Hard Rock Schlagseite auf.

AGES OF WOLVES – Ages Of Wolves

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Die Kanadier präsentieren uns hier ihr Debüt-Album. Schon nach den ersten Klängen kriegt man das wohlige Gefühl, tief in den 80ern zu sein.

TOWER – Shock To The System

Sonntag, 12. Dezember 2021

Die New Yorker Band Tower bläst einen echt vom Hocker. Die überrollen so fast alles, was in den letzten Jahren im Classic Metal Bereich auf den Markt geworfen wurde.

KOSMODOME – Kosmodome

Donnerstag, 09. Dezember 2021

Die Norweger aus dem wunderschönen Bergen beehren uns hier mit ihrem Debüt-Album. Völlig easy, aber trotzdem entspannt beginnen Kosmodome ihr selbstbetiteltes Album mit einem kurzen Instrumental-Intro.

SAMMY BERELL – Beyond The Veil

Dienstag, 07. Dezember 2021

Der schwedische Sohn eines Priesters überzeugt hier mit seinem Solo-Werk. Neben den Gitarren hat der Schwede auch die Keys, den Bass und die Drums selber eingespielt.

Das neue Album der Italiener wird mit einem instrumentalen Mix aus Jazz und moderner Klassik eröffnet. Fängt ja schon mal sehr stark an.

Seite 1 von 9

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account