Dienstag, 03. August 2021

Metal Factory since 1999

Oliver H.

LANTLOS – Wildhund

Dienstag, 03. August 2021

Manche Bands ernten die Anerkennung ihrer Fans, indem sie Album für Album stets nach demselben Erfolgsrezept arbeiten. Die Deutschen «Lantlos» gehören definitiv nicht zu dieser Gattung.

NETHERBIRD – Arete

Montag, 02. August 2021

Der Name Netherbird klingt erst einmal nicht besonders metallisch, doch weit gefehlt! Auf «Arete» findet die Hörerschaft melodischen Black Death Metal vom Feinsten.

Bereits im Mai 2020, nur wenige Monate nach Einsetzen der Pandemie, erschien mit «Black Dogs» die erste Single von «The Five Hundred», ein Song über Isolation und die Plage der psychischen Gesundheit, die sich wie eine ansteckende Krankheit aus Angst, Paranoia und Selbstmordgedanken in der Gesellschaft ausbreitet.

MORDRED – The Dark Parade

Freitag, 30. Juli 2021

Mit Jahrgang 1984 gehören Mordred schon eher zu den Pionieren ihres Genres. Waren sie doch eine der ersten Bands, die in der Bay Area, während der Rest Thrash spielte, sich dem Crossover verschrieben und neben Heavy wie Thrash auch funkige Elemente in ihre Songs eingebaut haben.

Hört auf zu jammern, nehmt das Leben selbst in die Hand! Zusammengefasst könnte dies die Message sein, die Godslave auf ihrem neuen Album der metallischen Gemeinschaft zu sagen versuchen.

Wer sich unter dem Musikstil "Metal Deluxe" nichts vorstellen kann, sollte sich die 2007 in Stockholm gegründete Formation Sterbhaus anhören.

POWERWOLF – Call Of The Wild

Montag, 19. Juli 2021

Wenn von Power Metal und Arbeitswut die Rede ist, kommt man an den nimmermüden Kraftwölfen nicht vorbei. Beinahe in jedem Jahr seit der Bandgründung 2004 wurde es laut, und speziell nach dem vergangenen «The Sacrament Of Sin»-Volltreffer überschlugen sich die Veröffentlichungsereignisse.

OCTOHAWK – Animist

Mittwoch, 07. Juli 2021

Ein "Animist" nimmt alles als beseelt wahr – Tiere, Pflanzen, Gesteine, Flüsse, Meere und Berge – und all diese Dinge werden auf dem Debüt-Album von «Octohawk» lebendig.

Fragt man die Fans nach dem Aushängeschild des Gothic Metal, fällt unweigerlich der Name Lacuna Coil. Sie sind alte Hasen in der Szene, und an die Gruppe werden hohe Ansprüche gestellt, die sie meist phänomenal erfüllen.

Vor ziemlich genau drei Jahren haben «Light The Torch» mit ihrem 2018er Werk «Revival» die Fangemeinde mit neuem Material bespielt. Seither ist es relativ still um die Truppe geworden, und der Grund dafür dürfte wohl mittlerweile auch allen klar sein.

Seite 1 von 8

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account