Mittwoch, 22. September 2021

Metal Factory since 1999

Out Of Line Music

Goth Rock. Electro

Seit ihrer Gründung 1998 hat die Goth Rock, beziehungsweise Elektro Rock Band Blutengel eine lange, vielversprechende Reise durchlebt, die nun mit ihrem dreizehnten Studioalbum «Erlösung – The Victory Of Light» fortgeführt wird.

EGGVN – La Era de la Bestia

Freitag, 14. Mai 2021
Industrial Death Metal

Man stelle sich vor, es ist eine sternenklare Nacht und tanzt ausgelassen (und rituell) für sich, wird von einem starken Wind getroffen und aufwirbelt. Etwa so präsentiert sich der Einstieg zum neusten Streich der Mexikaner. Der viel zu lange Begriff Satanic Death Industrial Metal scheint dennoch die passendste Erklärung für den Sound zu liefern.

KIBERSPASSK – Sea Bear

Donnerstag, 06. Mai 2021
Industrial, Dark Wave

Aus den Tiefen Russlands erklingt düstere Musik. Harter Electro, zusammengeführt mit einer absolut ausgeklügelten Gesangsmischung bekommt man zu hören. Ob es nun rauer Sprechgesang ist, glockenklarer Gesang oder dann mongolischer Kehlkopfgesang, eins ist sicher, es fährt unter die Haut.

SOLAR FAKE – Enjoy Dystopia

Montag, 01. März 2021
Darkwave, Gothic

So, mit diesem Output ist der besagte Schreiberling ganz schön auf die musikalische Probe gestellt worden. Und zu meinem Glücke darf ich schreiben, dass mir, je länger ich mir dieses goile Scheibchen reinpfeife, dieser Style von Darkwave kombiniert mit etwas Gothicrock und viel Electronic, gefällt.

Debutalbum? Hui, immer eine Lotterie. Mit diesem neuen Werk aber ist es aber gar nicht mal so übel.

RAVE THE REQVIEM – Stigmata Itch

Freitag, 04. Dezember 2020

«Stigmata Itch» ist das vierte Studioalbum der seit 2011 bestehenden schwedischen Band Rave The Reqviem (RTR). Sie in ein Genre zu kategorisieren ist leichter gesagt als getan, denn hier werden diverse Stilrichtungen raffiniert miteinander kombiniert. RTR produzieren Industrial Metal mit dominanten symphonischen, poppigen Einflüssen sowie Spuren aus dem Metalcore-, Techno- und teilweise Dupstep-Bereich.

Das Debutalbum «Fears» der Dark Rock/Metal Band Lord Of The Lost (LOTF) wird dieses Jahr zehn Jahre alt. Dies wird mit einer Anniversary-Edition gefeiert, die zusätzlich zwei neue Songs «The Eyes Of Love Are Blind – Part I» und «The Eyes Of Love Are Blind – Part II» sowie vier Demo-Versionen aus 2008 bereithält.

Neuigkeiten auf Metal Factory

DAVID REECE zurück mit neuem Video «I Can't Breathe» vom kommenden AlbumBEHEMOTH kündigen Live-Album «In Absentia Dei» & Single «Evoe» anAEON veröffentlichen Video zum Titeltrack vom neuen Album «God Ends Here»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account