Montag, 02. August 2021

Metal Factory since 1999

Progressive Metal

Progressive Metal

Dies ist ein Re-Release der Band aus San Francisco aus den Jahre 2000. Das Album wird so wie das Original veröffentlicht, heisst ohne Bonustrack oder Sonstiges.

Progressive Metal

Die schwedischen Prog-Metaller Loch Vostok müssen sich nach ihrer Kurskorrektur zuerst noch etwas finden.

Progressive Metal

Tausendsassa und Musiknerd Devin Townsend ist ja bekannt für seine kompositorische Rastlosigkeit, und dafür hätte es Corona wohl nicht mal zwingend gebraucht. Den eingefleischten Fans des Kanadiers ist das freilich egal, denn die können sich nun auf weitere Live-Mucke ihres Masterminds freuen.

TERRA ODIUM – Ne Plus Ultra

Donnerstag, 17. Juni 2021
Progressive Metal

Norwegen drängt mit einer sehr modernen Version des Metals ans Tageslicht. Quasi ein Soundtrack, wie ihn der Kultstreifen «The Crow» begrüssen würde, sprich mit unheimlich viel Weltuntergangstimmung und einem Sänger, der die Apokalypse herauf beschwört.

Progressive Metal

Die Wiederveröffentlichung des ersten 7Days-Album von 2006 macht durchaus Sinn. Würde das nicht geschehen, geriete diese hervorragende Musik in der Schnittmenge zwischen Prog Metal und düsterem Symphonic Metal endgültig in Vergessenheit. Und das wäre schade. Gerade auch deshalb, weil auf dem vor fünfzehn Jahren erschienenen Werk Sänger Thomas Vikström zu hören ist, der seit 2009 bei Therion mitwirkt.

Progressive Metal

Eins vorweg, Graham Keane präsentiert uns hier ein sehr starkes Prog Metal Album. Eine leckere Mischung aus Dream Theater und Haken.

Progressive Metal

Seit über zwanzig Jahren existiert die israelische Band, allerdings ist von den Anfangszeiten nur noch Gitarrist und Songwriter Tomer Pink übrig geblieben. Die Songs wurden jedoch nicht von ihm alleine komponiert, denn ausser den Bandmitgliedern brachten auch noch externe Musiker ihre Ideen mit ins neue, vierte Werk der Israelis. Sage und schreibe vierzehn Gastmusiker haben sich auf dem Rundling verewigt.

VOKONIS – Odyssey

Dienstag, 18. Mai 2021
Progressive Metal

Dass sich die Schweden deutlich von Acts wie Crowbar, Memory Driven oder auch Dark Tranquillity haben beeinflussen lassen, hört man zu praktisch jeder Sekunde heraus. Muss jetzt nichts Schlechtes bedeuten, heisst einfach eines: Leichtverdaulich ist diese Mucke definitiv nicht.

Progressive Metal

Diese Stilecke ist in der Schweiz nicht so prominent besetzt, aber mit Evolve und Appearance Of Nothing kann ich sicher mal zwei Combos nennen, die aktiv sind und Letztere haben 2019 eine tolle Scheibe abgeliefert. Nun schicken sich Sonorous Dynamo mit dem Debüt «Scraps Of Ages» an, ihren Beitrag zu leisten.

Progressive Metal

Wenn die Rede von deutschem Progressive Metal ist, dann sind das für mich neben Vanden Plas und Ivanhoe ganz klar Poverty's No Crime! Die Truppe um Mastermind Volker Walsemann (Vocals, Guitars und Keyboards), die ab 1991 ins Szenegeschehen eingriff, hätte klar das Zeug gehabt, um einiges grösser raus zu kommen als es letztlich geschehen ist.

Seite 1 von 4

Neuigkeiten auf Metal Factory

LEE AARON – Musik schreiben, die man selber gern hören willAURI mit Tuomas Holopainen, veröffentlichen neue Single & Video «The Valley»WHITE STONES veröffentlichen neue Single und Lyric-Video zu «New Age Of Dark»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account